e-mail-marketing

Wie Sie die Rückgabequote im Online-Shop senken

​6. April 2019 / von Marina Maurer

Ausgangssituation und Ziel

Sie sind der Besitzer eines Online-Shops oder sind für die Betreuung verantwortlich. Die Produkte verkaufen sich gut, jedoch werden zu viele Produkte vom Kunden wieder zurückgesendet. Das Ziel ist es den Kunden stärker an die Produkte zu binden.

​Das Problem

Ihre Rückgabequote ist viel zu hoch. Jedes Produkt das zurückgeschickt wird schmälert Ihren Gewinn, erhöht die Kosten und bringt einen erheblichen Verwaltungsaufwand mit sich. Mit der folgenden Strategie können sie dem entgegenwirken:

Die Strategie

Sobald ein Produkt verkauft wurde, bekommt der Käufer passend zur gekauften Produktkategorie automatisch eine E-Mail mit Zusatzinformationen, Tipps und Ratschlägen zum Produkt. In einer weiteren E-Mail können Sie den Kunden auf Produkterweiterungen oder Zusatzprodukte aufmerksam machen. Wenn Sie dann noch einen Rabattcode für seinen nächsten Einkauf mitschicken sind sie auf dem besten Weg Stammkunden zu gewinnen. Mit dieser Strategie senken sie nicht nur die Rückgabequote sondern steigern auch automatisch den Umsatz. Erfahren Sie in diesem kurzen Video mehr dazu, warum E-Mail Marketing der Schlüssel zum Erfolg sein kann: 



*Affiliate-Links
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link ​klicken und über diesen Link ​einkaufen, bekomme ich von dem
betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für ​Sie verändert sich der Preis nicht.